window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-126136120-1', {'anonymize_ip': true});

Mückenatlas live: Langer Tag der Stadtnatur – Mücken im Prinzessinnengarten

Der Mückenatlas beim Langen Tag der StadtNatur 2018 im Berliner Prinzesssinengarten. Copyright: Julia Lidauer | ZALF

Zum ersten Mal nahm das Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung am Langen Tag der StadtNatur teil, der seit 2007 von der Stiftung Naturschutz Berlin jährlich ausgerichtet wird. An diesem Tag präsentierten Verbände, Verwaltungen und Vereine der breiten Öffentlichkeit, welche Naturräume und Tiere in der Stadt in unmittelbarer Umgebung vorkommen. Da durfte auch der Mückenatlas nicht fehlen, denn Stechmücken leben, wie jeder vermutlich aus eigener (schlechter) Erfahrung weiß, auch gerne in der Nähe von menschlichen Ansiedlungen. So besuchten unseren Stand im Prinzessinnengarten zahlreiche Gäste, die mehr über Biologie und Verbreitung von Stechmücken in Deutschland wissen und Forschung live erleben wollten. Neben vorhandenen Exemplaren, die präpariert und unter dem Mikroskop angeschaut werden konnten, waren Besucher*Innen auch eingeladen, eigene Stechmückenfänge mitzubringen und gemeinsam mit dem Mückenatlas-Team zu bestimmen. So konnten wir uns nicht nur über interessante Stunden mit viel Interaktion freuen, sondern auch einen schönen Tag in einem der bekanntesten Community-Gärten der Hauptstadt verbringen.

2018-06-21T13:58:29+00:0018. Juni 2018|
Wir setzen Cookies ein, um Interaktionen mit unseren Webseiten und Diensten einfacher zu machen und zu verbessern. Durch die Weiternutzung dieser Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Ok